A Jointventure of
 
  • Save job
  • Saved Jobs (0)
  • A | A | A
 
Bergische Universität Wuppertal
Bild-0
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt.

In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft am Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisation ist zum 01.10.2018, befristet bis zu 3 Jahren, die Stelle einer/-s

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

mit 75 % der tariflichen Arbeitszeit zu besetzen.

Stellenwert: E 13 TV-L

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften/BWL oder Psychologie (Arbeits-/Organisations-/Wirtschaftspsychologie) mit Prädikatexamen (Master oder vergleichbar)
  • Fundierte Kenntnisse der verhaltenswissenschaftlichen Personal-/Organisationsforschung und deren empirischer Methoden
  • Kenntnisse der englischen Sprache und des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Umfassendes Interesse an personalwirtschaftlicher/organisatorischer Forschung
  • Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware (bspw. SPSS, R, Stata) und in der Didaktik wünschenswert
  • Analytisches Denken, Teamfähigkeit, Ehrgeiz und gutes Selbstmanagement
Aufgaben und Anforderungen:
  • Umfassende Unterstützung in der grundständigen Lehre, maximal im Umfang von 3 LVS, teilweise in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren, Übungen und Vorlesungen (in Vertretung); Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten)
  • Forschung im Lehrstuhlteam auf internationalem Niveau und Erstellung einer Dissertation, Teilnahme an Doktorandenseminaren, Kolloquien und sonstigen Weiterbildungen, Vorstellung der Forschungsergebnisse auf wissenschaftlichen Konferenzen
  • Unterstützung in der universitären Selbstverwaltung
Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, jedoch vorerst bis zu einem Zeitraum von 3 Jahren, zu besetzen.

Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.

Kennziffer: 17257

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an die Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisation, Prof. Dr. rer. pol. Michael J. Fallgatter, Gaußstr. 20, 42097 Wuppertal.

Auf elektronischem Wege übermittelte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist: 01.06.2018

Closing date: 01.06.2018
Closing date: 1 June 2018 Erschienen auf academics.de am 09.05.2018
In your application, please refer to academics.com