A Jointventure of
 
  • Save job
  • Saved Jobs (0)
  • A | A | A
 
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
logo
Sie möchten promovieren? Sie interessieren sich für Fragestellungen in den Bereichen Management und Marketing? Sie möchten aktiv Forschung betreiben und die Ergebnisse auf internationalen Konferenzen präsentieren?
Am Lehrstuhl für ABWL und Dienstleistungsmanagement (Prof. Dr. Jens Hogreve) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist ab dem 01.06.2018 eine 0,75 Stelle am Standort Ingolstadt als:

wissenschaftliche Mitarbeiterin /
wissenschaftlicher Mitarbeiter
im Bereich Artificial Intelligence /
Digital Services

befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Die Stelle ist in einem vom Bundesverkehrsministerium geförderten Forschungsprojekt angesiedelt, in dem Forschungseinrichtungen und Unternehmen (u. a. AUDI und die Stadt Ingolstadt) interdisziplinär zu Fragestellungen der Nutzerakzeptanz von Geschäftsmodellen automatisierten und vernetzten Fahrens forschen.
Was Sie erwartet:
  • ein vielfältiges Forschungsspektrum im Bereich Marketing und Management
  • die Möglichkeit zur Vernetzung auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • ein intensiv und professionell betreutes Promotionsprojekt
  • eine starke Verbindung von Praxis und Forschung durch die Mitarbeit am Forschungsprojekt „Funktions- und Verkehrs-Sicherheit im Automatisierten und Vernetzten Fahren“
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
Weitere Informationen zu unserem Lehrstuhl finden Sie auf unserer Homepage www.ku.de/wwf/dlm/ oder unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/WFI.DLM/.
Was wir erwarten:
  • ein Universitätsstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise BWL, (Wirtschafts-)Psychologie oder Wirtschaftsinformatik
  • ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium
  • gute Kenntnisse in quantitativ-empirischen Methoden
  • Interesse an Fragestellungen aus dem Bereich Management und Marketing
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten sowie Teamplayer-Qualitäten
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewährleistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirchlichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei Einstellung von Arbeitnehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewerbungen interessiert.
Die Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) senden Sie bitte bis zum 22.04.2018 an:
Prof. Dr. Jens Hogreve
E-Mail: sekretariat-dlm@ku.de
Ansprechpartner: Pirmin Bischoff, Tel.: 0841/937-21917.
Wir bitten darum, sich nur per E-Mail zu bewerben und alle Unterlagen in einer PDF-Datei zu übersenden. Alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
Bild

Closing date: 22.04.2018
Closing date: 22 April 2018 Erschienen auf academics.de am 29.03.2018
In your application, please refer to academics.com