A Jointventure of
 
  • Save job
  • Saved Jobs (0)
  • A | A | A
 
Freie Universität Berlin
Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut

Universitätsprofessur (W3) für Mittelalterliche
Geschichte mit dem Schwerpunkt Hoch- und
Spätmittelalter

Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Besoldungsgruppe: W3 oder vergleichbares Beschäftigungsverhältnis
Kennung: „W3GeschMittelalter“
Aufgabengebiet: Vertretung des o. g. Faches in Forschung und Lehre.
Einstellungsvoraussetzungen: Gem. § 100 BerlHG.
Weitere Anforderungen: Forschungsschwerpunkte im Bereich des Hoch- und Spätmittelalters; Methodische Vertrautheit mit mittelalterlichen Handschriften und Archivalien; Internationale Lehrerfahrung und exzellente Forschungsaktivitäten; Erfahrung in der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten.
Erwartungen an die künftige Tätigkeit: Mitwirkung in vorhandenen und geplanten Forschungsverbünden; Verankerung des Fachgebietes in seiner Methodenvielfalt innerhalb des Wissenschaftsstandortes Berlin; Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Margheritavon- Brentano-Zentrum für Geschlechterforschung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis, Liste der betreuten Lehrveranstaltungen inkl. Nachweisen zur pädagogischen Eignung, Angaben zu Schulpraxis, derzeitigen oder geplanten For­schungsvorhaben, Forschungskooperationen und Drittmittelprojekten) sind bis zum 01.06.2017 (vorzugsweise elektronisch in einer einzigen pdf-Datei max. 5 MB) einschließlich einer privaten Post- und E-Mail-Adresse unter Angabe der Kennung zu richten an die Freie Universität Berlin, Fachbereich Geschichts- und Kulturwis­senschaften, Dekanat, Frau Heike Emmrich- Willingham, Fabeckstr. 23-25, 14195 Berlin (Dahlem), E-Mail-Adresse: emmrichh@zedat.fu-berlin.de.

Closing date: 01.06.2017
Closing date: 1 June 2017 Published on academics.com on date 2 May 2017
In your application, please refer to academics.com