JOBS
Typesize: A | A | A

Sorry, but this job posting is no longer current.

Please search current job opportunities in education, research and development.
academics.com offers the largest choice of jobs and vacancies at universities and research institutes and in Research and Development in industry.

 
Logo
Die Universität Hohenheim hat zum 1. Juli 2016 die wissenschaftliche Einrichtung Core Facility Hohenheim gegründet. Für dieses universitätsweite Großgerätezentrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position einer/eines

Leiterin / Leiters des Moduls
NMR-Spektroskopie

in Teilzeit (50 %) zu besetzen.
Die Universität Hohenheim ist eine innovative und forschungsintensive Universität im Süden Stuttgarts mit Studierenden aus rund 100 Nationen. Moderne Lehre und Spitzenforschung verbinden sich in inno­vativen Fächern der Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissen­schaften. Ein zentrales Instrument zur Unterstützung der Forschung ist dabei die Core Facility Hohen­heim (CFH). Sie besteht gegenwärtig aus den Modulen „Spektroskopie“, „Massenspektrometrie“ und „Analytische Chemie“ und unterstützt fakultätsübergreifend die wissenschaftlichen Forschungsgruppen der Universität durch die Bereitstellung von modernen Technologien in den Bereichen Proteomics, Metabolomics, Elementanalytik und der Analytik organischer Verbindungen.
Das Modul NMR-Spektroskopie bietet Analysen zur Strukturaufklärung von Substanzen, zur qualitativen und quantitativen Analytik von Substanzen und komplexen Substanzgemischen in flüssiger (wässriger) Phase sowie zur qualitativen und quantitativen Analytik im physikalisch heterogenen System an der Grenzfläche fest-flüssig. Die hierfür vorhandene Geräteausstattung umfasst ein 300-MHz-VARIAN Inova-Gerät, ein 500-MHz-VARIAN Inova-Gerät mit HPLC-Kopplung sowie ein 600-MHz BRUKER Avance III HD-Gerät mit HR-MAS Probenkopf.
Ihre Aufgaben:
  • Eigenständige Durchführung von NMR Projekten zur Analyse von Biomolekülen in enger Zusammenarbeit mit den Arbeitsgruppen vor Ort
  • Technische Betreuung und Betrieb von NMR-Spektrometern
  • Durchführung, Auswertung und Dokumentation von NMR-Analysen
  • Mitwirkung in Forschungsprojekten sowie in Ausbildung und Lehre
  • Unterstützung und Beratung der Nutzer bei der Definition von Versuchsdesigns, der Interpretation von NMR Daten sowie der Erstellung von Publikationen
  • Organisation des Moduls
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Biochemie, Chemie oder eines vergleichbaren Studienganges, Promotion ist erwünscht, bevorzugt auf dem Gebiet der NMR
  • Sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse in NMR sowie in der Strukturaufklärung von Biomolekülen mittels NMR sind erforderlich
  • Umfangreiche EDV- und SW-Kenntnisse der NMR-Datenakquisition und -verarbeitung
  • Erfahrung mit NMR-Metaboliten Datenbanken und Gemischanalytik ist von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (Deutsch, Englisch), Teamfähigkeit und eine serviceorientierte Arbeitsweise
Wir bieten ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem interessanten Forschungsumfeld mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die ausgeschriebene Position ist in der Entgeltgruppe 14 ausgewiesen und zunächst auf drei Jahre befristet. Der Ausbau des Moduls NMR Spektroskopie ist vorerst für drei Jahre geplant; bei einer Bestätigung des Bedarfes spektroskopischer NMR-Untersuchungen ist die Verstätigung der ausgeschriebenen Stelle und ggf. ein Ausbau der Stellenkapazität geplant. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit nicht zwingende dienstliche Belange entgegenstehen.
Wenn Sie Freude daran haben, Ihre Kenntnisse in verschiedenen Forschungsprojekten mit unter­schied­lichen Themenschwerpunkten einzubringen und analytische Methoden weiterzuentwickeln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. Oktober 2017 per E-Mail an: cfh@uni-hohenheim.de

Closing date: 15.10.2017
Closing date: 15 October 2017 Published on academics.com on date 11 September 2017
In your application, please refer to academics.com